TORP - Anmeldung 

download als PDF 


Einladung

zum

5. Verbandsgemeindeturnier

mit LK - Wertung

 

der Verbandsgemeinde Maikammer

 

im Einzel

 

vom

 

17. September – 23. September 2012

 

Turnierleitung

Willi Kirsch, Annika Schwarz, Stefanie Adam, Christian Plöhn

 

 

Turnierorganisation

Tennisclub Kirrweiler

 

 

Turnierball

Dunlop Tournament

 

 

Anmeldung an:

Christian Plöhn

Wohlfeil 3

67489 Kirrweiler

Tel.: 06321 / 9992992

Mail: christian.ploehn@tennisclub-kirrweiler.de

oder direkt über das TORP-Portal

 

 

Wettbewerbe

Damen (frz. System)

Herren (frz. System)

 

Kästchen- oder KO-System mit Nebenrunde in Abhängigkeit vom Wetter und von der Anzahl der Meldungen

 

 

Preise

Sachpreise

 

 

Nenngeld

18 € pro Teilnehmer

 

 

Meldeschluss

Freitag, 14. September 2012, 18 Uhr

 

 

Auslosung

Freitag, 14. September 2012, 20 Uhr

 

 

Spielbeginn

Montag bis Donnerstag ab 17:30 Uhr, Freitag ab 15:30 Uhr, Samstag und Sonntag ab 09:00 Uhr. Bitte Terminwünsche bei der Anmeldung mit angeben.

 

 

Termininformation

Alle Spieler müssen sich selbst informieren und zu den im Internet angegebenen Terminen anwesend sein. (ab 14. September im TORP ersichtlich)

 

 

Turnierbestimmungen

Gespielt wird nach den Regeln der ITF und der Turnierordnung des DTB.


Turnierbestimmungen

 

1.      Teilnahmeberechtigt sind alle Tennisspieler, die in der Verbandsgemeinde Maikammer wohnen oder Mitglied in einem Tennisclub der Verbandsgemeinde Maikammer sind und 1999 oder früher geboren wurden. Spielberechtigt sind außerdem alle Spielerinnen und Spieler, die in einer Spielgemeinschaft mit einem Tennisclub der Verbandsgemeinde Maikammer an der Medenrunde 2010 teilgenommen haben oder für die Mixed-Medenrunde oder die Wintermedenrunde in einem Verein der Verbandsgemeinde gemeldet sind.

 

2.      Ein Wettbewerb wird nur ausgespielt, wenn mindestens acht Meldungen vorliegen.

 

3.      Über die Zulassung und Teilnehmerzahl entscheidet die Turnierleitung.

 

4.      Über die Setzungen entscheidet die Leistungsklassenwertung, bei gleicher LK die Turnierleitung.

 

5.      Während eines Wettspiels (einschließlich des Einschlagens) dürfen nur Tenniskleidung und Tennisschuhe getragen werden.

 

6.      In allen Spielen entscheidet der Gewinn von 2 Sätzen. Alle Sätze werden bei einem Spielstand von 6:6 nach dem Tie-Break-Zählsystem entschieden. Bei allen Wettbewerben im KO-System (Hauptrunde) wird ein nötiger 3. Satz ausgespielt. Die Turnierleitung behält sich vor, aufgrund von Verzögerungen im Turnierablauf den nötigen 3. Satz als Match-Tiebreak spielen zu lassen. Bei allen Wettbewerben im Kästchen-System sowie in der Nebenrunde wird ein nötiger 3. Satz als Match-Tiebreak gespielt.

 

7.      Es werden abhängig von der Teilnehmerzahl mehrere Qualifikationsrunden nach dem französischen System (höhere Leistungsklassen zuerst). Die Finalrunde wird nach dem K.O.-System gespielt.

 

8.      Gespielt wird mit Dunlop-Tournament-Bällen nach den Regeln des Deutschen Tennisbundes.

 

9.      Die Spiele werden von Montag bis Donnerstag frühestens ab 17:30 Uhr angesetzt, am Freitag frühestens ab 15:30 Uhr sowie an Samstag und Sonntag frühestens ab 9 Uhr. Persönliche Terminpräferenzen können im Rahmen der Anmeldung abgegeben werden, die Turnierleitung versucht diese soweit wie möglich zu berücksichtigen – ein Anspruch auf eine entsprechende Spielansetzung besteht allerdings nicht.

 

10.   Spieler- und Spielerinnen, die zu den festgelegten Spielterminen nicht anwesend oder 15 Minuten nach Aufforderung nicht angetreten sind, können gestrichen werden. Die Zeit zum Einschlagen beträgt maximal fünf Minuten.

 

11.   Dieses Turnier zählt für die Leistungsklassen(LK)-Rangliste des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz.

 

12.   Jeder Spieler hat die Verpflichtung, sich über seine Spieltermine zu informieren. Die Spieltermine werden über TORP rechtzeitig veröffentlicht.

 

13.   Die Änderung vorstehender Turnierbedingungen behält sich die Turnierleitung vor.

 

14.   Die Siegerehrung wird sofort nach Beendigung des letzten Endspieles vorgenommen.