Stimmungsvoller Saisonabschluss des TC Kirrweiler beim ersten Verbandsgemeindeturnier

Am zweiten Septemberwochenende fand auf der Anlage des Tennisclubs Kirrweiler das erste Verbandsgemeindeturnier der VG Maikammer statt. Die Herren begannen mit ihren ersten Spielen bereits am Donnerstag abend, da sich 16 Spieler für die aus Herren aktiv und Herren 40 zusammengelegte Konkurrenz gemeldet hatten. Die großen Überraschungen blieben zunächst aus; lediglich der an Nr. 4 gesetzte Peter Baumann lag gegen den stark aufspielenden Maximilian Jochim bereits 3:6 und 3:5 zurück, ehe er nach Abbruch wegen Dunkelheit und Fortsetzung am nächsten Tag noch im dritten Satz gewann. Nachdem der Samstag ziemlich verregnet war, mussten alle restlichen Spiele am Sonntag ausgetragen werden. Morgens schieden mit den gesundheitlich angeschlagen Ingo Hammann und Moritz Kirsch die Nr. 2 und die Nr. 3 der Setzliste im Viertelfinale aus. Im Halbfinale besiegte Gunther Kraft Patrick Woidy denkbar knapp im dritten Satz nach Abwehr von zwei Matchbällen, während sich der topgesetzte Christian Plöhn ungefährdet gegen Peter Baumann durchsetzte. In den abschließenden Finalspielen waren die Spieler des TC Kirrweiler unter sich. Benny Graf entschied mit einem Dreisatz-Erfolg gegen Martin Utech die Nebenrunde für sich. Patrick Woidy schlug Peter Baumann in einem sehenswerten Match um den dritten Platz mit 6:4 und 6:3. Den Turniersieg sicherte sich Christian Plöhn mit einem 6:2 und 6:3 gegen Gunther Kraft.

Die vier gemeldeten Damen spielten in einer Jede-gegen-Jede-Runde die Turniersiegerin aus. Nach spannenden und meist ausgeglichenen Spielen setzte sich Anja Krämer vom TC Diedesfeld ohne Satzverlust vor den Kirrweilerer Damen Angelika Platz, Jessica Weiß und Heidi Baumann durch.

Trotz des straffen Spielplans und des recht kühlen Wetters war die Stimmung durchweg gut und die Resonanzen positiv, sodass das Turnier im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden soll.

 

 
 

 
 

Vorne v.l.n.r.: A.Platz, A.Krämer, H.Baumann, J.Weiß, P.Baumann.

Hinten v.l.n.r.: G.Kraft, B.Graf, C.Plöhn, P.Woidy, U.Anslinger

- Christian Plöhn - Bericht und Foto -