Erfolgreicher Auftakt für den TC Kirrweiler in der Pfalzliga

 

Der TC Kirrweiler kam am Samstagabend in seinem ersten Spiel der Hallenmedenrunde 08/09 zu einem ungefährdeten 6:0 gegen den TC RW Kaiserslautern. Da die Gegner nur zu dritt antraten, konnten schon zu Beginn ein Einzel und ein Doppel auf der Haben-Seite notiert werden. Das Spiel der beiden Topgesetzten war von starken Aufschlägen geprägt und wurde lange Zeit auf gleichem Niveau gehalten. Am Ende setzte sich Christian Plöhn mit 6:4 und 6:3 gegen Jan Knieriemen durch. Patrick Woidy spielte sehr stark auf und besiegte Alexander Rauber ohne Probleme mit 6:1 und 6:2. Benny Graf hatte mit seinem Gegner Sebastian Stützle etwas mehr Mühe, konnte sich aber während des gesamten Matches auf seinen ersten Aufschlag verlassen und gewann ebenfalls ungefährdet mit 6:3 und 6:4. Im bedeutungslos gewordenen anschließenden Doppel setzten sich Christian Plöhn und Patrick Woidy gegen die Lauterer Kombination Rauber/Stützle locker mit 6:1 und 6:1 durch. Der Dank der Mannschaft gilt vor allem den treuen Fans, die am Samstagabend in den Sportpark Maikammer gekommen waren und die Spiele interessiert verfolgten. Das nächste Spiel in der Pfalzliga bestreitet der TC Kirrweiler am 8.11. gegen den TC RW Neustadt ab 17 Uhr in der Tennishalle des TC RW Neustadt – Fans und Tennisinteressierte sind herzlich eingeladen.